• en
  • de
  • Penthouse mit Potenzial und Blick über den Kollwitzplatz

    Kaufen Prenzlauer Berg Apartment Balkon Keller Aufzug Einbauküche Terrasse

    Die für Prenzlauer Berg so typische Berliner Gründerzeitbebauung der vorletzten Jahrhundertwende wurde vielfach saniert und durch moderne Neubauten und Dachgeschosse ergänzt. So befindet sich auch die hier angebotene Wohnung im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses aus dem Jahre 1914. Auf ca. 224 m² Wohnfläche entstand 2002 ein loftartig anmutender Grundriss mit drei sehr hellen Räumen, die dank der großen Fenster viel Licht bekommen. Die Wohnung erstreckt sich vom Vorderhaus bis zum Seitenflügel des Hauses. Der Lebensmittelpunkt ist zweifelsohne im ca. 100 m² großen, weitläufigen Wohn- und Essbereich mit angrenzender, offener Küche. Hier befindet sich auch der Kamin, der im Winter für eine angenehme Wärme sorgt. Die straßenseitig gelegene, nach Westen ausgerichtete Terrasse bietet den Weitblick über die Dächer der Stadt. Hier können Sie Sonnenuntergänge erleben und den Himmel über Berlin genießen. Ein weiterer Balkon orientiert sich gen Osten zum grünen Innenhof. Diese Immobilie hat das Potenzial, Ihren individuellen Traum von einem Rückzugsort mitten im Geschehen wahr werden zu lassen.

    Bitte fordern Sie das Exposé an, um die exakte Adresse zu erfahren
    10435 Berlin, Germany
    Kaufpreis
    2.995.000
    Wohnfläche
    224
    Zimmer
    3
    Schlafzimmer
    2
    Badezimmer
    2
    Objekt ID: W-02S8TD

    Details

    Ausstattung

    • Parkett- und Fliesenboden
    • Doppelt verglaste Holzrahmenfenster
    • Deckenhöhe bis ca. 3,87 m
    • Einbauküche
    • Gäste-WC
    • Vollholzkamin
    • Terrasse vorne mit Westausrichtung (zum Kollwitzplatz)
    • Terrasse hinten mit Ostausrichtung
    • Zwei Balkone
    • Fahrradstellplätze
    • Keller

    Lage und Umfeld dieser Immobilie

    Diese Lage steht für sich: Von der Terrasse der hier angebotenen Wohnung überblicken Sie nicht nur den Kollwitzplatz, sondern schauen weit über die Grenzen des Kiezes bis zum Fernsehturm am Alexanderplatz und darüber hinaus. Der markante Kirchturm des von Georg Dinklage entworfenen Stadtklosters auf der Schönhauser Allee sticht ebenso ins Auge wie der historische, gemütlich-runde Wasserturm an der Knaackstraße mit seinem ihn umgebenden Park. Der Kollwitzkiez wird von vielen jungen Men­schen, Junggebliebenen und Familien bewohnt und bietet dank zahlreicher idyllischer Cafés und angesagter Restaurants etwas für jeden Geschmack. Bummeln und Stöbern können Sie vortrefflich in liebevoll kuratierten Boutiquen, Concept Stores, Second-Hand-Shops, Antiquitäten- und Feinkostläden. Auf dem populären Platz, der nach der Künstlerin Käthe Kollwitz benannt ist, zieht eine große Spielfläche die Kinder der Nachbarschaft an. Samstags lockt der herrliche Öko-Wochenmarkt regelmäßig Menschen aus der ganzen Stadt. Der nahe gelege­ne, weitläufige Mauerpark mit seinen vielfältigen Freizeitmöglichkeiten lädt zu erholsamen Stunden in naturnaher Umgebung ein. Sie erreichen den Park nach nur fünf Fahrradminuten und finden dort neben mehreren Spielplätzen auch das berühmte Amphitheater, das längst kein Geheimtipp mehr ist. Beim sonntäglichen Open Air-Karaoke treffen sich hier von April bis Oktober zahlreiche Musikbegeisterte. Auf dem gleichzeitig stattfindenden Flohmarkt lässt sich hier auch noch der ein oder andere Schatz entdecken. Der öffentliche Personennahverkehr schafft optimale Anbindungsmöglichkeiten an das Stadtzentrum. In wenigen Gehminuten gelangen Sie zur U-Bahn, zum Bus sowie zur Tram.

    Energieangaben

    • Energieverbrauchsausweis
    • Endenergievebrauch 164 kWh/m²a
    • Energieeffizienzklasse F
    • /Zentral
    • Baujahr/Sanierung 1914/2002

    Courtage

    Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch die Bestätigung der Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit in Textform zustande, wie z.B. insbesondere die Unterschrift des Suchkundenvertrages und/oder des Objekt-Exposés. Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer:in und Käufer:in) in Höhe von 3 % zuzüglich Umsatzsteuer in jeweils geltender Höhe, derzeit also insgesamt 3,57 % des Kaufpreises einschließlich Umsatzsteuer bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer:in.

    Hinweise: Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unseren Auftraggeber:in übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit.

    Die Weitergabe dieses Exposés an Dritte ohne unsere Zustimmung löst gegebenenfalls Courtage- bzw. Schadensersatzansprüche aus. Im Übrigen gelten die beigefügten allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und Engel & Völkers Berlin Mitte GmbH.

    Grundriss

    Exposé anfragen

    Exposé anfragen

    Logo Engel & Völkers Berlin
    Ihr Kontakt
    Jirko Krah
    Residential Property Sales

    Sie möchten mehr über diese Immobilie erfahren? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

    Engel & Völkers Berlin Mitte GmbH

    Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
    Lennéstraße 3
    10785 Berlin
    Tel.: +49 30 20 37 80

    Bitte geben Sie diese Information an, wenn Sie bereits Kunde bei E&V sind

    * Pflichtfelder

    Vielen Dank

    Interesse?

    Logo Engel & Völkers Berlin
    Jirko Krah
    Residential Property Sales

    Sie möchten mehr über diese Immobilie erfahren? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

    Engel & Völkers Berlin Mitte GmbH

    Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
    Lennéstraße 3
    10785 Berlin
    Tel.: +49 30 20 37 80

    Altbauwand in Berlin Mitte

    Kosmo-politisch, entspanntes Wohnen

    Das größte Gründerzeitviertel Deutschlands war zu DDR-Zeiten ein Künstlerquartier. Heute ist „Prenzlberg“ ein Paradies für Liebhaber:innen aufwendig sanierter Altbauten und hochwertiger moderner Wohnarchitektur. Gastronomische Vielfalt, lauschige Plätze mit schönen Geschäften und eine familienfreundliche Infrastruktur machen den Bezirk extrem begehrt.

    Mehr lesen

    Ähnliche Objekte