• en
  • de
  • Markus Schröder

    Engel & Völkers Berlin Residential | Charlottenstraße 4 | Rocket Tower

    Area Manager Nord | Ost

    Als Leiter eines 11-köpfigen Teams und Area Manager Nord/ Ost verzeichnet Markus bereits sieben erfolgreiche Jahre bei Engel & Völkers Berlin. Langjährig im Finanzsektor als Vermögens- sowie Anlageberater, Personalreferent und Bankkaufmann tätig, beschloss Markus 2014 seinem Interesse für Immobilienfinanzierung und den Berliner Immobilienmarkt nachzugehen. Seine umfassende Expertise, ein überregionales Knowhow und erstklassiges Netzwerk ebneten seinen Karriereweg als Immobilienberater und ließen ihn schließlich in 2019 zum Teamleiter und Area Manager aufsteigen. Seit mehr als zwei Jahren komplementiert Markus nun mit fundiertem Marktwissen zu den nördlichen und östlichen Bezirken Berlins die Leitungsebene, führt zahlreiche Kund:innen kompetent und souverän zum Notar und baut langfristige Kundenbeziehungen auf.

    Sein beeindruckendes sowie repräsentatives Immobilienportfolio und sein stets wachsendes Team betreut er mit Verlässlichkeit, Wertschätzung und Integrität. Professionalität und Empathie sind die Basis seiner kunden- und ergebnisorientierten Verkaufsstrategie – seine Erfolge die Summe seines Teams.

    “Ich selbst sehe mich als zuverlässiger Dienstleister meines Kundenklientels & nahbarer und flexibler Problemlöser meiner Kolleginnen und Kollegen.”

    Markus Schröder
    Mit Markus Schröder in Kontakt treten

    Sie möchten mehr über diese Immobilie erfahren? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Engel & Völkers Berlin Mitte GmbH Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH Charlottenstr. 4 10969 Berlin Tel.: +49 30 20 37 80

    schließen

    Ihr Kontakt

    Markus Schröder
    * Pflichtfelder

    Vielen Dank

    Markus Schröder
    Marktbericht Nord | Ost

    Der Prenzlauer Berg ist unverändert seit vielen Jahren  Szeneviertel, Sehnsuchtsort und gehört zu den Stadtteilen in sehr guter Lage und mit noch besserem Wohnflair.

    Der Ortsteil ist das größte zusammenhängende Gründerzeit-Altbaugebiet mit malerischen Plätzen, Parks und Grünflächen sowie Seltenheiten wie den beschaulichen Straßenzügen und Alleen mit Altbauten. Ein- und Zweifamilienhäuser in Bezirken der sehr guten Lage weisen das höchste Preisniveau Berlins auf und erzielen Spitzenwerte zwischen 900.000 Euro und 10 Millionen Euro. Für hiesige Eigentumswohnungen werden Quadratmeterpreise zwischen 6.500 Euro und 21.000 Euro fällig. Für Mehrfamilienhäuser liegen die Angebotspreise zwischen 3.000 und 4.800 Euro pro Quadratmeter.