E&V x FREA

Digitales Live Cooking mit FREA

Zero Waste – ein Konzept, das in vielerlei Munde ist, jedoch in der Praxis für viele schwer umsetzbar scheint. Anders sieht es bei Jasmin und David Suchy von FREA aus – “Full Taste, Zero Waste” lautet das Motto und zieht sich als ‘grüner’ Faden durch ihr Restaurantkonzept: Ganzheitlichkeit, Genuss und Nachhaltigkeit werden in allen Phasen der Gastronomie bedacht und umgesetzt. Vom Lieferanten über die Verarbeitung der Nahrungsmittel, der im Restaurant verwendeten Materialien, bis hin zur Kompostierung der Abfälle zu einem Bioersatzstoff, der wieder zu den Zulieferern gebracht wird. So werden Transportwege und Energiekosten für die Weiterverarbeitung des normalerweise anfallenden Mülls gespart.

Ein Kreislauf, der uns beeindruckt und über den wir mehr erfahren wollten. So organisierten wir anlässlich des Earth Days für unser Engel & Völkers Berlin Residential Team ein digitales Kochevent. David stellte unseren Mitarbeiter:innen ihr Konzept vor, zeigte Möglichkeiten, Zero Waste in den Alltag zu integrieren und kochte mit uns gemeinsam zwei Gerichte, die vegan, gesund und nachhaltig sind.

"Buy less, choose well, make it last"

David Suchy | Founder FREA

Das erste Gericht waren eingelegte Pilze – eine altbewährte Methode, um saisonale Produkte haltbar zu machen. Lange Zeit in Vergessenheit geraten, zeigte uns David, wie simpel das Einlegen ist – ob Rote Beete, Blumenkohl, Zwiebeln oder Möhren, den Grenzen des Haltbar-Machens sind mit dieser Methode kaum Grenzen gesetzt.

Im Anschluss folgte das Hauptgericht: eine vegane, frische und frühlingshafte Pasta mit verschiedenem Gemüse. Ein Gericht, das nach einem stressigen Arbeitsalltag schnell zubereitet ist, gänzlich ohne tierische Produkte auskommt und wunderbar geschmeckt hat.

Bei FREA gibt es regionale und saisonale Küche – vollkommen pflanzlich, denn nur so kann der ökologische Fußabdruck so klein wie möglich gehalten werden.

Sie möchten mehr über das Konzept und das Restaurant selbst erfahren? Besuchen Sie die Webseite frea.de, folgen Sie @FREA auf Instagram oder lesen Sie das neue Buch „FULL TASTE, ZERO WASTE“.